Gott Versuchsweise Eine Philosophische Theo Logie Book PDF, EPUB Download & Read Online Free


Gott, versuchsweise

Gott, versuchsweise
Author: Wilhelm Schmidt-Biggemann
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3451821230
Pages: 144
Year: 2018-02-19
View: 804
Read: 192

Der Monotheismus ist die wohl wichtigste Entdeckung – oder Erfindung? – der Geistesgeschichte. Er entwickelte sich im Verlauf der Bewältigungsversuche komplexer als erwartet. Gottes (vermeintliche) Offenbarung bleibt geheimnisvoll: Sind intellektueller und kultischer Gottesbezug überhaupt möglich oder sind sie ein paradoxes Geschäft, das seinen Gegenstand erst produziert? Wie könnte man sich diesem Gegenstand nähern? Ist es überhaupt ein Gegenstand oder sprengt Gott alle Begrifflichkeit und alle menschliche Vernunft? Ist vielleicht negative Theologie die vernünftigste "Logie"? Oder solle man die Intellektualität im Bezug auf Gott aufgeben? Kann man vielleicht Gott an Spuren erkennen? Und warum wüsste man, dass es seine Spuren sind? Das Buch stellt Fragen nach dem angemessenen Umgang mit dem Unverfügbaren; und schon das Fragestellen erweist sich als problematisch. Die Fragen bleiben unbeantwortet. Aber sie werden gestellt.

Transzendenz und Negativität

Transzendenz und Negativität
Author: Thomas Rentsch
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110214962
Pages: 459
Year: 2010
View: 1068
Read: 250

The studies in this volume investigate the philosophical, theological, and aesthetic importance of the connection between fundamental philosophical questions of the structure and forms of transcendence and the concept of negativity . The pieces lead to a deeper view of the systematic connection between transcendence and negativity and explore the implications of this connection for a rational and reflective understanding of self and world as well as for the cultural form of a humane world. "

Litterarischer Anzeiger für christliche Theologie und Wissenschaft überhaupt

Litterarischer Anzeiger für christliche Theologie und Wissenschaft überhaupt
Author: August Tholuck
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1846
View: 1091
Read: 1222

Philosophische Theologie im Schatten des Nihilismus

Philosophische Theologie im Schatten des Nihilismus
Author: Jörg Salaquarda
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110834448
Pages: 211
Year: 1971-01-01
View: 990
Read: 1254

Karl Rahner zwischen Philosophie und Theologie

Karl Rahner zwischen Philosophie und Theologie
Author: Paul Eppe
Publisher: LIT Verlag Münster
ISBN: 3825814998
Pages: 310
Year: 2008
View: 820
Read: 241

Philosophische Einübung in die Theologie

Philosophische Einübung in die Theologie
Author: Richard Schaeffler
Publisher: Verlag Herder GmbH
ISBN: 3495860908
Pages: 448
Year: 2016-07-12
View: 645
Read: 1331

In diesem dreibändigen Werk unternimmt Richard Schaeffler den Versuch, den "Wechselbeziehungen zwischen Philosophie und Theologie" eine konkrete und für beide Seiten förderliche Gestalt zu geben. Dabei orientiert er sich an den vier klassischen "Traktaten" der Fundamentaltheologie: der theologischen Erkenntnislehre (1. Band), der Gotteslehre (2. Band), der Lehre von Christus und von der Kirche (3. Band). Der Dritte Band stellt die Christologie in den Zusammenhang einer Analyse der Aufgaben religiöser Überlieferungsgemeinschaften hinein: Überlieferungsgemeinschaften und die sie sichernden Institutionen sind "Schulen der Erfahrung" und haben sich an dieser Aufgabe zu bewähren. Nur so werden die Hörer des Wortes dazu befähigt, zu eigenverantwortlichen Zeugen seiner Wahrheit zu werden. Dabei zeigt sich: Jene Überlieferung, die die spezifische Erfahrung der Glaubenden möglich macht, umfasst die Geschichte der "Ekklesia" beider Testamente. Das "Christus-Ereignis" läßt sich als jene Krise und Wende in der Geschichte Israels verstehen, aus der, im Sinne einer "eschatologischen Zeitansage", ein neues Verständnis der Zeit hervorgegangen ist, die in Christus "in ihre Fülle gelangt ist". Wird das Christusereignis auf solche Weise in seiner Beziehung zur Geschichte der "Ekklesia Israel" gesehen, dann können auch die Aussagen der klassischen Christologie, einschließlich der Rede von den zwei Naturen in der einen Person des Christus, neu verstanden werden.

Der Gott der Philosophen. 1. Wesen , Aufstieg und Verfall der philosophischen Theologie

Der Gott der Philosophen. 1. Wesen , Aufstieg und Verfall der philosophischen Theologie
Author: Wilhelm Weischedel
Publisher:
ISBN:
Pages: 516
Year: 1971
View: 315
Read: 718

Letztbegründungen und Gott

Letztbegründungen und Gott
Author: Edmund Runggaldier
Publisher: Walter de Gruyter
ISBN: 3110226804
Pages: 166
Year: 2011
View: 1199
Read: 216

This volume collects work from contemporary philosophers and theologians regarding justifications for the existence of God. Both classical and new proofs of God s existence are presented and critically discussed. The contributions also deal with questions regarding what sense such justifications have and what sort of meaning can come from arguing for the rationality of religious belief. "

Vermischte Schriften zur Philosophie, Theologie und Ethik

Vermischte Schriften zur Philosophie, Theologie und Ethik
Author: Immanuel Hermann von Fichte
Publisher:
ISBN:
Pages: 395
Year: 1869
View: 894
Read: 269

Vermischte Schriften zur Philosophie, Theologie und Ethik

Vermischte Schriften zur Philosophie, Theologie und Ethik
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1869
View: 300
Read: 587

Religion in Der Globalen Moderne

Religion in Der Globalen Moderne
Author: Rudolf Langthaler
Publisher: V&R unipress GmbH
ISBN: 3847103199
Pages: 321
Year: 2014
View: 556
Read: 811

English summary: The current process of globalization holds enormous challenges for religious traditions all over the world. The intensification of global communication through the new information technologies enhances mutual questioning of religious doctrines. Migration movements and transcultural processes created also in Europe new multi-religious constellations. Thus in all regions of global modernity the societal cohesion is threatened by conflicts between fundamentalist religious movements and various secular groups with religious, agnostic or atheistic orientations. At this background the European philosophy of religion has to transcend the narrow horizons of the western modernity without abandoning its achievements. This diagnosis of the current world situation determines the main parts of this volume. The first section deals with systematic approaches for an intercultural reorientation of the European philosophy of religion. The following sections contain distinguished studies of European philosophies of religion from Neoplatonism to Nietzsche and approaches of the 20th century (Maurice Merleau-Ponty, Albert Camus, Michel Henry). The last section is devoted to detailed interreligious studies, concretely about the thought of Ibn Rushd ( Averroes), of the modern Hindu thinker Sri Aurobindo and the "atheistic" dimension of Buddhism. German description: Die jungste Phase der Globalisierung birgt fur die religiosen Traditionen in den verschiedenen Weltregionen enorme Herausforderungen. Die kommunikative Verdichtung der Weltgesellschaft verstarkt gegenseitige Infragestellungen. Durch Migration und transkulturelle Prozesse sind auch in Europa neue plurireligiose Konstellationen entstanden. In fast allen Weltreligionen stehen sich heute fundamentalistische und modernitatsoffene religiose Gruppen konfliktreich gegenuber. Vor diesem Hintergrund stellt sich fur die europaische Religionsphilosophie mehr denn je die Aufgabe, den engeren Bereich der westlichen Moderne zu uberschreiten, ohne ihre Errungenschaften leichtfertig aufzugeben.

Reich Gottes als Systemidee der Theologie

Reich Gottes als Systemidee der Theologie
Author: Leonhard Hell
Publisher:
ISBN:
Pages: 243
Year: 1993
View: 1037
Read: 404

Theologie und Philosophie

Theologie und Philosophie
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 2002
View: 1217
Read: 989

Contains critical reviews and bibliographies.

Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie

Freiburger Zeitschrift für Philosophie und Theologie
Author:
Publisher:
ISBN:
Pages:
Year: 1984
View: 460
Read: 282

Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters

Beiträge zur Geschichte der Philosophie und Theologie des Mittelalters
Author: Joachim Roland Söder
Publisher:
ISBN:
Pages: 305
Year: 1999
View: 180
Read: 1034

Recent Post